Bereich wählen

Aktuell

1. Bereichsfeuerwehrtag in Glein
Erstellt am 04.06.2017 von HBI d.V. Thomas Zeiler /BFVKF


In  Glein fand am 03. Juni der erste  Bereichsfeuerwehrtag des BFV Knittelfeld im Beisein der Ehrengäste darunter Bürgermeister Erwin Hinterdorfer, Bezirkshauptmann Stv. Mag. Peter Plöbst, , Abgeordnete zum steiermärkischen Landtag Gabriele Kolar, Abgeordneter zum steiermärkischen Landtag Hermann Hartleb, Landesbranddirektor Stv. Gerhard Pötsch Oberbrandrat Harald Schaden, Chefinspektor Franz Volk und Kolonnenkommandant Ing. Christoph Berghofer statt.

Vor den über 200 angetretenen Feuerwehrmännern lies Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Erwin Grangl  das erste halbe Jahr Revue passieren und blickte gleichzeitig auf die kommenden Großveranstaltungen am Red Bull Ring in Spielberg. Auf dem personellen Sektor konnte OBR Grangl mit vollem Stolz eine Neuerung präsentieren. Durch das Ausscheiden von Manuel Leitgeb, wurde Martin Kaltenegger von der Feuerwehr Großlobming zum neuen Bereichsstrahlenschutzbeauftragten des BFV Knittelfeld ernannt.  Des weiteren wurde Hubert Biber, der ehemalige langjährige Kommandant der Feuerwehr Knittelfeld und Abschnittskommandant, zum Ehrenabschnittsbrandinspektor ernannt.

Im Rahmen des Bereichsfeuerwehrtages wurden folgende Feuerwehrmänner für ihre unermüdlichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten für das Feuerwehrwesen ausgezeichnet:

Verdienstkreuz Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld in Bronze: Löschmeister Harald Brunner, Löschmeister Martin Hörbinger, Brandmeister Hannes Kamper, Löschmeister Martin Kratzer, Löschmeister Philipp Leitner, Hauptlöschmeister Werner Schweiger.

Verdienstkreuz Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld in Silber: Oberlöschmeister Christoph Farcher, Oberlöschmeister Thomas Kamper, Hauptfeuerwehrmann Erich Kamper, Hauptfeuerwehrmann Manfred Kamper, Löschmeister Wolfgang Leitgeb-Spörk, Hauptlöschmeister Ekkehard Mayer, Brandmeister DI(FH) Andreas Neubauer, Brandmeister Gerhard Reiter, Brandmeister Robert Troger.

Verdienstzeichen Landesfeuerwehrverband Steiermark III. Stufe: Löschmeister Andreas Freytag, Oberbrandinspektor Georg Haberleitner, Oberbrandinspektor Reinhold Kleemaier, Oberlöschmeister Peter Möscher, Hauptfeuerwehrmann Peter Trenk.

Verdienstzeichen Landesfeuerwehrverband Steiermark II. Stufe: Oberlöschmeister Franz Gruber, Oberbrandinspektor Johann Haberleitner, Hauptbrandinspektor Werner Holzer, Hauptlöschmeister Markus Tragner.

Verdienstzeichen Landesfeuerwehrverband Steiermark I. Stufe: Ehrenbrandinspektor Johann Kalbschedl.

Medaille für 25 jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Hauptbrandinspektor Wolfgang Findl, Löschmeister Volker Funk, Hauptlöschmeister Helmut Hopf, Hauptfeuerwehrmann Günter Maier, Löschmeister Siegfried Mayer, Hauptfeuerwehrmann Johann Mühlthaler, Abschnittsbrandinspektor Wilfried Stocker, Hauptlöschmeister Ing. Markus Tragner, Hauptfeuerwehrmann Peter Trager.

Medaille für 40 jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Oberbrandmeister Fraz Ring, Löschmeister Kurt Schagerl.

Medaille für 50 jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Ehrenoberbrandinspektor Hans Stehring, Ehrenhauptbrandinspektor Franz Wielender.

Medaille für 60 jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Ehrenbrandmeister Alois Fritz Strasser

Medaille für 70 jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: Ehrenabschnittsbrandinspektor Roman Platzer.

Verdienstkreuz in Bronze Land Steiermark: Hauptfeuerwehrmann Karl Freytag.



























 

 

 

Pfeil links zurück zur Übersicht
Drucker Diesen Bericht drucken